20 FAQs zur Weiterhilfe

#lastchristmasrocks zählt gespielte 'Last Christmas'-Lieder auf Ö3 und wandelt diese in Spenden für das Ö3 Weihnachtswunder um. Last-Christmas-Rocker:innen übernehmen die Patenschaft für ein gespieltes Last-Christmas-Lied auf Ö3 und spenden dafür einen Betrag zwischen 5 und 20 Euro. Der gesamte gespendete Betrag geht 1:1 ans Ö3-Weihnachtswunder.
Ich liebe Weihnachten, ich liebe die Stimmung, ich liebe Last Christmas und ich liebe das Ö3 Weihnachtswunder. Von Freunden angesprochen 'Last Christmas wird eh 50 Mal am Tag gespielt', wollte ich wissen, wie oft 'Last Christmas' in der Weihnachtszeit tatsächlich gespielt wird. Auf lastchristmas.rocks versuche ich nun, die Daten rund um Weihnachtsliede rund Last Christmas darzustellen und auszuwerten. Ergebnis: Last Christmas wird rund 50 Mal im Jahr gespielt.
Jede Spende wird einem gespielten Last-Christmas-Lied auf Ö3 gewidmet. Wir gehen von ca. 50 gespielten Last-Christmas-Liedern aus. Die generierten Spenden teilen sich somit auf alle diese Lieder auf.
Was wichtig ist: Egal ob Last Christmas mehr oder weniger läuft: Der generierte Spendenbetrag wird vollständig auf die Anzahl der gespielten Lieder verteilt. Wenn ein Betrag übrig bleibt, wir er komplett auf den zuletzt gespielten Song übertragen.
Du wirst ganz einfach ein(e) Last-Christmas-Rocker:in! Melde dich mit Name, E-Mail und deinem Spendenbetrag (5, 10 oder 20 Euro) auf https://lastchristmas.rocks/mitmachen an. Die Abwicklung erfolgt über ein Shopping-Bezahlsystem.
#lastchristmasrocks startete 2020 als privates Datenjournalismus-Projekt. 2021 wurde es mit dem Social-Impact - also mit der Generierung für Spenden für das Ö3 Weihnachtswunder - erweitert.
Ja, das geht. Namen scheinen prinzipiell mit Vorname N. auf. Du kannst gerne anonym, mit einem anderen Namen oder in Form von 'Sternchen' in der Übersicht aller Last-Christmas-Rocker:innen aufscheinen. Bitte schick uns dazu eine Mail an hallo@lastchristmas.rocks.
Ein(e) Last-Christmas-Rocker:in ist eine Person, die eine gespendete Patenschaft für eines der ca. 50 gespielten 'Last Christmas'-Lieder auf Ö3 übernommen hat. Der gesammelte Betrag kommt dem Ö3 Weihnachtswunder zu gute.
Das Interesse an lastchristmas.rocks ist größer als gedacht, es gibt schon mehr als 50 Last-Christmas-Rocker:innen. Aus diesem Grund vergibt #lastchristmasrocks doppelte, dreifache, vierfache, etc. Patenschaften. Somit wird ein gespielter Song finanziell noch stärker, denn mehr Last-Christmas-Rocker:innen übernehmen somit die Partnerschaft.
lastchristmas.rocks verwendet shopify zur einfachen und automatisierten Abwicklung. Die Überweisung ist mit PayPal, Kreditkarte und Bankkonnto auf https://lastchristmas.rocks/mitmachen.php möglich. Wenn du lieber anders bezahlst, dann melde dich auf hallo@lastchristmas.rocks. Danke!
Alle generierten Spenden gehen 1:1 zum Ö3 Weihnachtswunder. #lastchristmasrocks vergibt Patenschaften zu 50 gespielten Liedern zu frei wählbaren Spendenbeträgen von 5, 10 und 20 Euro. Das ergibt einen minimalen Spendenbetrag von 0 Euro (falls niemand mitmacht) und einen maximalen Spendenbetrag, der abhängig von der Teilnehmer:innen-Anzahl ist. Beispiel: Spenden 100 Teilnehmende jeweils 10 EUR, sind 1.000 EUR Spenden generiert.
Wir kommunizieren den Spendenbetrag, der mit der aktuellen Anzahl an gespielten Last-Christmas-Liedern zum jeweiligen Tag generiert wurde stärker (in Infografiken und Texten), als wir an gesamten Spenden zum jeweiligen Stichtag generiert haben. lastchristmas.rocks zeigt damit, dass mit jedem gespielten Last-Christmas-Song die Spenden ansteigen und möchte damit auch eine Geschichte erzählen. Die Anzahl der komplett generierten Spenden wird täglich als Fussnote bzw. als Text mitgenommen und kommuniziert.
Danke, darüber freuen sich Familien in Not! Einfach hallo@lastchristmas.rocks kontaktieren und wir finden sicherlich einen Weg, wie das funktionieren kann!
Du kannst dir sicher sein, dass die Abwicklung hinter #lastchristmasrocks seriös ist. Wir vergeben Patenschaften für rund 50 Lieder. Die generierten Spenden werden transparent mit dem jeweiligen Betrag auf lastchristmas.rocks publiziert. Infos zum Initiator findest du hier auf LinkedIn.
#lastchristmasrocks vergibt Patenschaften für 50 Lieder zu 5, 10 oder 20 Euro. Die eigentliche Idee war es, für jedes gespielte Lied eine Patenschaft zu übernehmen. Jetzt sind die 50 Patenschaften vergeben, noch bevor der Dezember richtig gestartet ist. Jetzt gehen wir von den Partnerschaften von 50 wieder zurück zur aktuellen und laden die letzen Lieder mit Spenden auf..
It's me: Dieter Brader!

Mir gefällt 'Last Christmas' von Wham!, ich mag Weihnachten, möchte ich wissen, wie oft 'Last Christmas' in der Weihnachtszeit tatsächlich gespielt wird und möchte damit auch etwas Gutes tun. Beruflich hab ich täglich sehr viel mit Digital Business, Daten und Kommunikation zu tun, was gleichzeitig auch eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist.

Mehr über mich findest du auf LinkedIn, auf dieterbrader.com oder auch auf digitalmindshift.com.
Drop me a line: hallo@lastchristmas.rocks
Drop me a line: hallo@lastchristmas.rocks
Eine genaue Auflistung der generierten Spenden findest du hier auf lastchristmas.rocks/transparenz.
Es kann passieren, dass sich Last-Christmas-Rocker:innen entscheiden, doch nicht mitzumachen. Der Eintrag wird danach gelöscht und minimiert einerseits den Teilnehmenden- als auch den Spendenstand.

Wenn deine Frage nicht beantwortet wurde, helfe ich dir direkt weiter: hallo@lastchristmas.rocks






Post von George bekommen!

Dein lastchristmas.rocks Newsletter